Theaterpädagogisches Zentrum der Emsländischen Landschaft e.V.

10. Regionales Volkstanz- und Folkloretreffen

26.06.2011 | Veranstaltung im Rahmen des Emsländischen KULTOURsommers in Haselünne

Am Sonntag, 26. Juni 2011 findet in Haselünne das 10. Regionale Volkstanz- und Folkloretreffen statt.

zurück

Im Rahmen des Emsländischen KULTOURsommers richten die Emsländische Landschaft für die Landkreise Emsland und Grafschaft Bentheim e. V., der Landkreis Emsland, die Stadt Haselünne, das Theaterpädagogische Zentrum der Emsländischen Landschaft e. V. und der Verein Volkstanz und Folklore Emsland/Grafschaft Bentheim e. V. die Veranstaltung in der historischen Altstadt der ältesten Stadt des Emslandes aus. Schirmherr der Veranstaltung ist Herr Landrat Hermann Bröring.

Das Volkstanz- und Folkloretreffen ist bereits Tradition geworden und festverankert im kulturellen Angebot der Region. Im Abstand von zwei Jahren präsentieren sich die Volkstanz- und Folkloregruppen wechselseitig in den Landkreisen Emsland und Grafschaft Bentheim und finden mit ihren Darbietungen großes Interesse bei den zahlreichen Besuchern. Etwa 35 Tanzgruppen, die dem Verein angehören und vier Gastgruppen werden auf den vier Bühnen in der Innenstadt ihre Tänze zeigen. Die Besucher dürfen sich auf ein buntes, vielfältiges Programm mit einem breitgefächerten Tanzangebot vom emsländischen Volkstanz bis zur internationalen Folklore freuen. Dabei sein wird auch die Arbeitsgemeinschaft Plattdeutsches Theater, die sich den Besuchern mit kurzen Szenen vorstellt und auf die kommende Theatersaison neugierig macht. Informationen über alle Aktivitäten gibt es an den Infoständen des Vereins und des TPZ am Rathaus der Stadt Haselünne.

Rund um die Bühnen präsentieren sich kleine Stände mit Kunsthandwerk oder laden zu Kaffee und Kuchen und Pfannkuchen ein. Für die kleineren Besucher bietet die Mal- und Kreativschule Haselünne die Möglichkeit, sich selbst künstlerisch zu betätigen oder den Schminkstand und die Hüpfburg des TPZ zu besuchen. Das Fest startet um 14 Uhr mit der Eröffnung und anschließendem Festumzug durch die Innenstadt, begleitet von Musikkapellen. Danach beginnt das Tanzprogramm auf den Bühnen. Das 10. Regionale Volkstanz- und Folkloretreffen wird gefördert durch die Emsländische Sparkassenstiftung.

zurück