Theaterpädagogisches Zentrum der Emsländischen Landschaft e.V.

14. Internationales Fest der Puppen

23. bis 27. September 2009 in Lingen (Ems)

UPDATE: Fotos vom 14. Internationalen Fest der Puppen online.
Das älteste seit 1983 kontinuierlich in Lingen ausgerichtete Theaterfestival hat eine Bedeutung weit über die regionalen Grenzen hinaus.

Innerhalb von 5 Tagen werden unter dem Motto „Am seidenen Faden“ 8 internationale Theatergruppen und Einzelkünstler aus Deutschland, den Niederlanden und Tschechien 17 Vorstellungen auf 6 verschiedenen Bühnen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zeigen.

zurück

„Am seidenen Faden“ lautet das diesjährige Thema und nimmt damit direkten Bezug auf das neu entstandene Lingener Marionettentheater im Professorenhaus. Aus diesem Anlass widmet sich das TPZ Lingen einer traditionellen Spielform des Puppentheaters, die nichts an ihrer Aktualität eingebüßt hat.

Spielorte sind der Marktplatz, das historische Professorenhaus, die Werkstattbühne des TPZ sowie das Theater an der Wilhelmshöhe - mit dem Stuffed Puppet Theatre - und die Kunsthalle.

Alle Infos: www.fest-der-puppen.de

zurück