Theaterpädagogisches Zentrum der Emsländischen Landschaft e.V.

Berufsbegleitende Fortbildungen 01 | 2012

Ab Januar 2012 bietet das Theaterpädagogische Zentrum der Emsländischen Landschaft e.V. (TPZ Lingen) im Professorenhaus Lingen neue Durchgänge der berufsbegleitenden Basisfortbildungen Tanz-, Zirkus- und Spielpädagogik an. Die Fortbildungen richten sich an alle Personen, die mit Menschen arbeiten und Lust auf neue Wege haben: (Sport)LehrerInnen, ErzieherInnen, Sozial- und FreizeitpädagogInnen, AltenpflegerInnen, HeilpädagogInnen sowie alle am Thema Interessierten.
In den Basisfortbildungen eignen sich die TeilnehmerInnen das notwendige künstlerische und pädagogische Rüstzeug zur Erweiterung ihrer beruflichen Praxis an.
Ganz gleich, mit welchen Zielgruppen und an welchen Orten SpielleiterInnen später arbeiten möchten, mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen, Senioren, mit behinderten und nicht behinderten SpielerInnen, im Kindergarten, in der Schule, im Jugendzentrum, im Wohnstift, im Krankenhaus, in der JVA – sie erhalten eine solide tanz-, zirkus- oder spielpädagogische Basis und können ihre eigene Spielleiterhandschrift und – haltung entwickeln.
Geleitet werden sie von DozentInnen mit langjähriger Erfahrung, sowohl in der Arbeit mit unterschiedlichen Zielgruppen als auch in der Fortbildung von Multiplikatoren. Sie sind nicht nur kompetente PraktikerInnen, sondern verfügen auch über theoretisches und pädagogisches Know-How.
Zeitrahmen der Fortbildungen: Tanzpädagogik 150 Unterrichtsstunden, Zirkuspädagogik 200 Unterrichtsstunden und Spielpädagogik. 150 Unterrichtsstunden. Der Regelunterricht findet am Freitag und Samstag statt und wird durch eine Blockwoche ergänzt.
Information und Anmeldung: Theaterpädagogisches Zentrum der Emsländischen Landschaft e.V. | Universitätsplatz 5–6 | 49808 Lingen (Ems) | Telefon 0591 91663 0 | Mail info@tpzlingen.de | www.tpzlingen.de

zurück