Theaterpädagogisches Zentrum der Emsländischen Landschaft e.V.

„Die Halbstarken“ in Polen

Auf Einladung der polnischen Theaterorganisation Miejski Osrodek Kultury reiste die Theatergruppe „Die Halbstarken“ des TPZ Lingen unter der Leitung von Julia Vohl vom 05. – 08. Juli nach Police/Polen um am II Policer Festival Theatrale Ellipse der Kreativität (TEK) teilzunehmen.
Das Festival startete am 05. Juli mit einer großen Eröffnungsparade auf den Straßen von Police. Am 06.m 07. und 08. Juli fanden am Nachmittag und Abend die Theateraufführungen der einzelnen Gruppen aus Polen und Deutschland statt.
Die Aufführung „Wunderland – bis ich erwachsen bin“ von den „Halbstarken“ kam sehr gut an und die Gruppe konnte sich über sehr gute Rückmeldungen von den anwesenden Theatermachern freuen.
An den Vormittagen wurden Workshops in den Bereichen Improvisation, Gesang, Bewegungstheater und Schauspiel von international erfahrenen Werkstattleitern angeboten. Hier konnten sich die TeilnehmerInnen ausprobieren und sich gegenseitig inspirieren bei der Suche nach neuen Formen des künstlerischen Ausdrucks.
Abgerundet wurde das Programm mit gemütlichen Abenden bei Musik und Tanz.
Die Gruppe hat viele neue Erfahrungen gemacht, neue Eindrücke gewonnen und sehr schöne Tage erlebt.
Die Reise wurde gefördert durch den BDAT mit Mitteln des auswärtigen Amtes.

zurück