Theaterpädagogisches Zentrum der Emsländischen Landschaft e.V.

Flashmob gegen Gewalt an Frauen

Flashmob am Valentinstag auf dem Lingener Marktplatz

Rund um den Globus solidarisieren sich am 14. Februar eine Milliarde Frauen (und Männer) tanzend und wollen so ein Zeichen gegen körperliche und seelische Gewalt an Frauen und Mädchen setzen.

Zum zweiten Mal in Folge nimmt Lingen an dieser weltweiten Kampagne „One Billion Rising“ teil.
Alle Lingenerinnen und Lingener sind aufgerufen, sich zu beteiligen und herlich zu einem Flashmob auf dem Marktplatz Lingen eingeladen. Zu dem Lied „Break the Chain“ („Spreng die Ketten“) wollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dort tanzend protestieren.

Datum: 14.02.2017
Uhrzeit: 16Uhr
Ort: Marktplatz Lingen

Kostenlose Tanzprobe

Für alle Interessierte gibt es am Montag, den 6. Februar um 20 Uhr in der Sporthalle Bäumerstraße und am 13. Februar ebenfalls um 20 Uhr in der WerkstattBühne (Bernardstraße 43) eine kostenlose Tanzprobe.

zurück