Theaterpädagogisches Zentrum der Emsländischen Landschaft e.V.

Flucht und Migration als Theaterprojekt

Flucht.punkte heißt das Theaterprojekt, welches als Ort der Begegnung gesehen wird.
Zusammenmit dem Ludwig- Windthorst- Haus veranstaltet das TPZ ein Theaterprojekt zu den Themen Flucht und Migration. Jugendliche und Erwachsene sind eingeladen, sich aktiv in die wöchentlichen Proben einzubringen. Ziel ist es, eine Inszenierung zu entwickeln, die sich aus den Erfahrungen, Wünschen und Träumen der Teilnehmer/-innen zusammen setzt. Der persönliche Austausch untereinander ist somit sehr wichtig!
Die Proben finden wöchentlich im TPZ Lingen statt.

Ein erstes Treffen hat bereits stattgefunden. Wer dennoch Interesse hat, kann sich gerne noch spontan bei Julia Windisch (julia.Windisch@tpzlingen.de) oder Amira Racho (racho@lwh.de) anmelden und Auskunft über die weiteren Probentermine erhalten.

Schauspielerische Vorerfahrung sind nicht notwendig.

Die Premiere wird am 14. März im LWH sein. Dann kommt der ehemalige Bundespräsident Christian Wulff zum 125. Todestag von Ludwig-Windthorst ins LWH.

zurück