Theaterpädagogisches Zentrum der Emsländischen Landschaft e.V.

Intern. Jugendcamp zu Gast

Am Sonntag den 14. Juli wurde in der Koppelschleuse in Meppen durch Governor Prof. Eberhard Mielenhausen das diesjährige Internationale Jugendcamp von Rotary International im District 1850 eröffnet. 26 Jugendliche und junge Erwachsene aus Ägypten, Bulgarien, Großbritannien, Indien, Israel, Italien, den Niederlanden, Lettland, Rumänien, Rußland, der Türkei, Polen, Belgien und Ungarn werden zunächst in Gastfamilien der Region und dann zusammen in der Koppelschleuse wohnen. Von dort aus geht es auf Entdeckungsreisen in das gesamte Emsland. Am Dienstag, den 23. Juli werden die Jugendlichen auch das TPZ in Lingen besuchen.
Kasia, unsere Europäische Freiwillige aus Polen, wird die Jugendlichen bei allen Aktivitäten begleiten. Ein schöner Abschluss ihres freiwilligen Jahres!

Herzlich willkommen und viel Freude beim interkulturellen Austausch wünscht das TPZ-Team!

zurück