Theaterpädagogisches Zentrum der Emsländischen Landschaft e.V.

Justizminister Busemann besucht das TPZ Lingen

Überreichung der Plakette 'Gefördert mit Mitteln der Europäischen Union'

Anläßlich des Umbaus des Lingener Professorenhauses - dem Haupthaus des TPZ Lingen - mit EFRE-Mitteln übergab Niedersachsens Justizminister Bernd Busemann in Begleitung von Heinz Rolfes, CDU-Kreisvorsitzender, Irene Vehring, Vorsitzende des Kulturausschusses und Oberbürgermeister Heiner Pott eine EU-Plakette.

zurück

Dank der EU-Förderung war der Umbau des Professorenhauses in diesem Umfang erst möglich. Nach der Wiedereröffnung mit einem großen Programm vom 07.-09. August präsentiert sich das Haus mit einem vielfältigen Ganztagsangebot den Lingenern und ihren Gästen auf eine völlig neue Weise.

Oberbürgermeister Heiner Pott bezeichnete das TPZ Lingen als das Herzstück der Lingener Kulturarbeit, das im Laufe der Jahre zu einem Ort der internationalen Begegnung gewachsen sei. Bernd Busemann betonte den Stellenwert des TPZs für den internationalen Austausch von Kunst und Kultur für ganz Europa. ,Ich bin stolz auf das TPZ', sagte der Minister, bevor er sich bei einem Rundgang den Baufortschritt ansah.

zurück