Theaterpädagogisches Zentrum der Emsländischen Landschaft e.V.

Krimi, Quatsch und Kuchen

Die Seniorentheatergruppe „Restrisiko“ besteht seit mehr als 20Jahren. Ob Komödie, Lustiges, oder Sketche; alles gehört zum Repertoire der Gruppe 50+. Besonders Themen wie Pflege oder Altern im Alter spielten die Darsteller schon vor großem Publikum.
Nun ist es an der Zeit etwas Gruseliges in einen Krimi zu verpacken: so wird ein Familiendrama aus dem Emsland auf die Bühne im Professorenhaus gebracht!
Direkt an der Grenze zu den Niederlanden, auf einem einsamen Hof im weiten Emsland, wohnt die alte Bäuerin Agathe mit ihrer Tochter Lieselotte und ihrem Ehemann Piet. Die unverheiratete Schwester Tante Maria wird nur geduldet. Doch eines Tages stirbt die Bäuerin Agathe. Wider Erwarten bringt der Tod der alten Frau für alle Beteiligten eine außergewöhnliche Wendung.
Seien Sie dabei, wenn der Hof in Aufruhr gerät.

Neben diesen kriminellen Machenschaften werden Kaffee und Kuchen serviert.
Beginn: 15Uhr
Eintritt: 14€ (inkl. Kaffee, Kuchen und Softgetränk)
Reservierung erbeten und
TPZ Lingen, Universitätsplatz 5-6, 49808 Lingen (Ems), T 0591 91663 0 oder E service@tpzlingen.de

zurück