Theaterpädagogisches Zentrum der Emsländischen Landschaft e.V.

[ʤɪŋks] verliebt. verhext. verreckt.

20. & 21. August 2011

Neue Produktion der Theaterwerkstatt "Theater Intensiv"
Ein Mädchen namens Jennifer lebt mit ihrer Mutter und ihrer Schwester in einer kleinen Stadt. Jeder Tag ist gleich. Sie und ihre Freundinnen sind angenervt von der Langeweile ihres Lebens, wollen, dass endlich etwas passiert. Irgendwas. Da lernt sie Tommy kennen und verliebt sich in ihn, ist glücklich, schwebt auf Wolke sieben. Doch als Tommy völlig unerwartet Selbstmord begeht, verliert Jennifer den Boden unter den Füßen, ihr Leben gerät immer mehr aus der Bahn, bis sie schließlich glaubt, verhext zu sein…
Die Theaterwerkstatt „Theater Intensiv“ des Theaterpädagogischen Zentrum der Emsländischen Landschaft e.V. unter der Leitung der Theaterpädagogin Tina Werzinger beschäftigt sich in ihrer neuen Produktion mit der ungewöhnlichen Geschichte über Lieben und Geliebt werden, Leben und Tod auf die Bühne.
Die Premiere findet am Samstag, den 20.08.2011 um 20Uhr in der WerkstattBühne des TPZ Lingen, Bernardstraße 43, 49808 Lingen statt. Die zweite Aufführung wird am Sonntag den 21.08.2011 ebenfalls um 20Uhr gezeigt.
Karten sind erhältlich im TPZ Lingen, Universitätsplatz 5-6, 49808 Lingen, Tel 0591 91663 0 oder an der Abendkasse! (6€ regulär, 4€ ermäßigt).

zurück