Theaterpädagogisches Zentrum der Emsländischen Landschaft e.V.

Neus Projekt | Wie wild

„Wie wild“ ist ein interdisziplinäres Projekt für alle Fortgeschritten im Alter von 8-12J.

„WIE WILD“
In jedem von uns steckt Hoffnung. In jedem von uns steckt Furcht. In jedem von uns steckt Abenteuer. Wir gehen gemeinsam auf eine Forschungsreise mit den Mitteln des Theaters, Tanz und Zirkus. Wir suchen das Wilde in uns, das abenteuerlustige Ungetüm, dass in unserer Brust schlummert und toben uns damit aus.

Wir werden wie wild: Material entdecken, erforschen und bearbeiten. Wir werden wie wild: Ideen entwickeln, spinnen und verändern. Wir werden wie wild: All diese Dinge zusammenpacken und formen bis wir am Ende ein Stück auf die Beine gestellt haben.

Im Dezember 2018 werden wir uns mit unserer Stück Idee für das Rampenlichter Tanz- und Theaterfestival (Sommer 2019) in München bewerben.

Teilnehmer/Innenzahl: max.12 | Anmeldeschluss: 16.08.18
Kennenlernen Tag: 25.08.18
•Was erwartet euch: ihr lernt meine Arbeitsweise kennen
•Was erwartet uns: wir lernen euch und eure Arbeitshaltung kennen, und beobachten wie ihr als Ensemble zusammenspielt
•11.00 – 18.00 bringt euch was für die Mittagspause mit
•17.00 – 18.00 Uhr ist Zeit für die Eltern Fragen zu klären und für Sie zu endscheiden ob Sie dabei sind, denn ohne Sie geht gar nichts.

Regelmäßige Termine:
•Immer freitags von 16.00 – 18.00 Uhr
•Nicht in den Ferien
•Kosten: 90€ im Halbjahr

Intensivproben:
•15.04.19 – 19.04.19 von 11.00-17.00 Uhr
•150€ für alle Tage inkl. Mittagessen

Endproben:
•4.07.19 – 7.07.19
•Kosten übernimmt das TPZ

Rampenlichter Festival in München
•8.07.19 – 15.07.19
•Fahrtkosten müssen selbst getragen werden, Übernachtung und Verpflegung vor Ort wird vom Veranstalter übernommen.

Anmeldung/ Kontakt:
Nicole Amsbeck, Fachdozentin Theater - Theaterpädagogin (BA) Performance Studies (MA)
Tel: 0591 91663 33 | E-mail: Nicole.Amsbeck@tpzlingen.de

zurück