Theaterpädagogisches Zentrum der Emsländischen Landschaft e.V.

Poetry Slam für den Naturschutz

Am kommenden Samstag wird es ab 19Uhr im Saal des Professorenhauses einen "Dichterwettstreit" der besonderen Art geben. Der Abend steht ganz im Zeichen des Naturschutzes.
Sechs Slammer werden sich hierzu dem Publikum stellen. Jason Bartsch, Theresa Hahl, Anke Fuchs, Christian Gottschalk, Max Gebhard und Sim Panse werden in der Vorrunde ihre Texte zur biologischen Vielfalt vortragen. Das Publikum entscheidet, wer danach mit freier Wortkunst weitermachen darf.
Zwei Tage zuvor gibt es einen Slammer Workshop. Die Teilnehmer hier können als Vorprogramm des Slams auftreten.

Der Eintritt ist frei!
Alle Infos:
TPZ Lingen
Nicole Amsbeck
Universitätslatz 5-6
49808 Lingen (Ems)
T 0591 91663 33
nicole.amsbeck@tpzlingen.de

zurück