Theaterpädagogisches Zentrum der Emsländischen Landschaft e.V.

Krysas | Ein Weihnachtsabenteuer

« zurück


Künstlerische Leitung: Diana Trautsch | Tom Kraus
Choreographie: Irina Kempel

Es ist Weihnachten in der Stadt. Fünf Freunde spazieren über einen Weihnachtsmarkt. Sie kommen zu einer Frau, die bunte Lollies verkauft. jeder der Kinder bekommt einen geschenkt. Sie schmecken süß, doch plötzlich fühlen sich die Freunde nicht gut.

Das Stück
Es ist Weihnachten in der Stadt. Fünf Freunde spielen auf dem Weihnachtsmarkt. Von einer Wahrsagerin verzaubert landen sie in einer fremden Welt namens Krysas. Dort leben die böse Zauberin Nephista und ihr Gehilfe Samsa-.

Die beiden haben einen gemeinen Plan. Sie wollen die Erde genau an Weihnachten mit schwarzem Schnee bedecken und so alle Farben aus dem Leben der Menschen einfach verschwinden lassen. Wird es den fünf Freunden so kurz vor Weihnachten noch gelingen die Farben und Menschen vor Krysas zu retten?

Kommt mit uns auf eine weihnachtlich-abenteuerliche Reise. Lasst Euch verzaubern von vielen spielenden, tanzenden und singenden Kindern. Und wenn Ihr den fünf Freunden wirklich helfen wollt, zieht und malt euch bitte ganz bunt an.

Theaterpädagogische Einführung in das Thema des Stücks
In diesem Jahr erhalten Schulklassen, die den Besuch des Weihnachtsmärchens buchen, eine praktische theaterpädagogische Einführung zum Thema des Stückes.

Dauer der theaterpädagogischen Einheit: eine Unterrichtsstunde
DozentInnen des TPZ
Kostenfrei
Anfragen und Buchungen beim Fachdienst Kultur der Stadt Lingen (Ems),
Frau Nina Küpker, 0591 91 44 - 413

« zurück