Theaterpädagogisches Zentrum der Emsländischen Landschaft e.V.

Dramafactory Premiere

« zurück


Plakat_Dramafactory - klein.jpg

Es war einmal…

Ein Mann. Eine Frau. Eine Geschichte.
Von Sehnsucht, enttäuschten Hoffnungen, Liebe, Vertrauen, Hass und Gewalt.
Von „Leichen im Keller“ und inneren Abgründen. Vom Täuschen und Getäuscht werden. Von Grenzen und Grenzüberschreitungen.
Nur ein Märchen?
Gut und Böse, schwarz und weiß- die Rollen scheinen klar verteilt…
Und natürlich gibt es ein Happy End. Oder nicht?
Und was hat das mit uns zu tun?

Die Theaterwerkstatt dramafactory des Theaterpädagogischen Zentrums Lingen e.V. unter der Regie von Nils Hanraets beschäftigt sich in ihrer neuen Produktion auf ungewöhnliche Art und Weise mit dem Märchen „Blaubart“ von Charles Perrault. In ihrer selbst erarbeiteten Performance stellen die elf SpielerInnen die Vorlage lustvoll auf den Kopf, lassen die Grenzen zwischen Märchen und gegenwärtiger Realität verschwimmen und erzählen so eine alte Geschichte völlig neu.

Die Premiere findet am Samstag, den 29.09.2012 um 20 Uhr in der WerkstattBühne des TPZ Lingen, Bernardstrasse 43 statt. Eine zweite Aufführung gibt es am Sonntag, den 30.09.2012 ebenfalls um 20 Uhr.

Karten für beide Veranstaltungen gibt es im Vorverkauf zum Preis von 6,- (ermäßigt 4,- Euro) im TPZ Lingen, Universitätsplatz 5-6, 49808 Lingen. Telefon: 0591 -916630 oder info@tpzlingen.de sowie an der Abendkasse.

« zurück