Theaterpädagogisches Zentrum der Emsländischen Landschaft e.V.

Fest der Puppen | Träume, die auf Reisen führen

« zurück

ab 17 Jahren


Ort: CentralKino Lingen

Eine Geschichte über die Kindheit, die Liebe, den Abschied und das Wiedersehen. „Es gibt Lieder, viele stille Pantomimen und stets ein Geheimnis, um das der ganze Abend kreist. Meist steht die Frau, die von
Jeannette Luft so fein, manchmal leise, manchmal kurios gespielt wird, im Vordergrund. Und die Puppe, die von ihr entdeckt wird, löst gedankliche Reisen aus (…). Die Szenen sind durch Texte der Schriftstellerin Mascha Kaléko (1907 – 1975) inspiriert und entwickeln ihren eigenen Charme (…). Aus einem Spaziergang über von Bienen umsummten Wiesen schnitzt sie lebensfrohe Feststellungen über Lebensfreude, kann aber auch von großer Einsamkeit berichten. Kaléko zielt nie hoch – und trifft
immer (…). Diese lebensvolle Theaterreise kam beim Publikum vorzüglich an. (Sven Garbade, Weser Kurier)

Regie: Henrike Vahrmeyer
Ausstattung: Jeannette Luft, Rainer Schicktanz
Musik: Jens Schöwing, Julia Rodatz
Spiel: Jeannette Luft
Dauer: 60 Minuten
www.menschpuppe.de

Eintritt: 15,00€ | 7,50€

« zurück