Theaterpädagogisches Zentrum der Emsländischen Landschaft e.V.

Fest der Puppen | Puppentheater Gugelhupf (Frieder Kräuter)

« zurück

Kasper fängt das Krokodil


Ort: Zelt auf dem Marktplatz
Altersempfehlung: ab 4 Jahre

Mahlzeit! Und herzlich willkommen im Kaspertheater. Leider ist ein hungriger Kasper nur ein halber Kasper. Der sich von seiner Frau Gretel zum Einkaufen schicken lässt ohne großes Murren. Pech nur, dass Kasper auf dem Heimweg ein mindestens ebenso hungriger Räuber auflauert. Bei einem so reich bestückten Einkaufskorb läuft dem das Wasser im Mund zusammen. Besonders Fleischwurst riecht ein Räuber mit knurrendem Magen sofort. Zum Glück gibt es Kinder, die den Kasper warnen. Und weil der Kasper bekanntlich nie um eine Idee verlegen ist, geht ihm der Räuber in die Falle und landet – holterdiepolter – im Kohlenkeller. Nach soviel Arbeit hätte der Kasper jetzt dringend ein Mittagschläfchen nötig. Doch daraus wird leider nichts. Denn urplötzlich schwebt der volle Einkaufskorb wie von Geisterhand bewegt zum Küchenfenster hinaus… Ob da wohl der Teufel seine Hände im Spiel hat? Und dort, unterm Theatervorhang schielt da nicht ein hinterlistiges Krokodil hervor?
Keine Angst, der Kasper hat wie immer alles im Griff. Falls nicht ganz, ist ja schließlich auch noch die Gretel da. Gemeinsam sind sie erst recht unschlagbar.

Idee, Text, Musik, Spiel: Frieder Kräuter
Figuren: Annette und Frieder Kräuter
Regie: Puppentheater Gugelhupf
www.puppentheater-gugelhupf.de

Kartenvorverkauf:

Theaterpädagogisches Zentrum der Emsländischen Landschaft e.V.
Universitätsplatz 5-6
49808 Lingen (Ems)
T 0591 91663 0
E service@tpzlingen.de

oder

LWT (Lingener Wirtschaft & Tourismus)
Neuer Straße
49808 Lingen (Ems)
T 0591 9144 144

« zurück