Theaterpädagogisches Zentrum der Emsländischen Landschaft e.V.

Theateraufführung Club Weibblick

« zurück

Ins (r)echte Licht gerückt


Ein Haus, acht Wohnungen, zehn Charaktere!

Die Frauen des Theaterclub Weibblick haben unter der Regie von Swantje Ahrens und in intensiver Probenarbeit Texte und Ideen zu Themen wie Begegnungen und Rechtsextremismus bei Frauen erarbeitet. Nunmehr wollen die Darstellerinnen das Stück „Ins (r)echte Licht gerückt“ vor Publikum präsentieren.

Ort des Geschehens ist ein Haus mit acht Wohnungen. Zehn verschiedene Charaktere, treffen aufeinander, die unterschiedlicher nicht sein können. Das bringt so einige Überraschungen mit sich! Mal subtil, mal offen oder auch direkt. Immer im Fokus das Thema Begegnung und Rechtsradikalismus!
Auch jenseits der Sprache entstehen Konflikte in Reaktionen, Blickkontakten und Gedanken. Und was passiert mit der letzten freien Wohnung? Was wenn...

Die Premiere findet am Samstag, den 27.02.16 und die zweite Aufführung am Sonntag, 28.02.16, jeweils um 20:00 Uhr, im Professorenhaus, statt.
Im direkten Anschluss an das Stück findet ein Publikumsgespräch mit den Spielerinnen statt.

Die Produktion ist gefördert worden vom „Zentrum Demokratische Bildung Wolfsburg“.

Eintrittskarten zum Preis von 6€/ 4€ erm.!

Information und Karten

Theaterpädagogisches Zentrum e.V.
Universitätsplatz 5-6
49808 Lingen (Ems)
T 0591 916630
E service@tpzlingen.de

Im direkten Anschluss an das Stück findet ein Publikumsgespräch mit den Spielerinnen statt.

« zurück