Theaterpädagogisches Zentrum der Emsländischen Landschaft e.V.

BarCamp im TPZ

« zurück

Beginn: 9.30Uhr


Das Thema „Flucht/Ankommen/Kulturelle Bildung“ wird zum Mittelpunkt des ersten BarCamp im TPZ Lingen.

Aber was ist ein BarCamp?
Ein BarCamp stellt eine offene Diskursplattform da, auf der sich Interessierte treffen und ihre Themen einbringen und diskutieren können. Auf ein BarCamp muss man sich nicht vorbereiten. Man muss nur ein Anliegen haben und es mir Menschen diskutieren wollen. Und man darf Lösungen finden und diese teilen. Jede/r Teilnehmer/in kann in einer offenen Runde eine Frage einbringen, die sie/er gerne diskutiert wissen möchte.
Wenn Sie Interesse daran haben, mit Menschen in den Diskurs zu gehen, die sich in der Arbeit mit Geflüchteten engagieren - ehrenamtlich oder professionell - , und auch mit Menschen mit Fluchterfahrung in Gespräch kommen wollen, dann teilen Sie mit uns diesen Tag. Steigen Sie ein in die Diskussion - und werden Sie ein Teil von Lösungen.

Anmeldungen

Anmeldungen bis zum 1.3.2017 unter harald.volker.sommer@tpzlingen.de erbeten.

Diese Veranstaltung ist Teil des Projektes "heimat.los!" und wird gefördert von
Stiftung Integrationskultur
Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur Niedersachsen
Fonds Soziokultur e.V.
Stadt Lingen
Landkreis Emsland
Landkreis Grafschaft Bentheim
Rotary Club

« zurück