Werkschau Szenenstudien

zurück



Der Kurs ist nicht buchbar.

Samstag, 14. September 2024

Dozent
Datum Samstag, 14.09.2024 16:00–00:00 Uhr
Ticket kostenlos
Ort

Baccumer Str. 3
49808 Lingen

Veranstaltungsort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Veranstaltung weiterempfehlen


Szenenstudien mit Werkschau
Blitzlichter einer Epoche mit Objekt-&Materialtheater in Szene bringen!
Die Schüler*innen eines „Darstellendes Spiel“ Kurses des Franziskusgymnasiums in Lingen haben sich individuell mit Gemälden, Gedichten und Lebensmomenten bekannter Künstler*innen und Persönlichkeiten aus der Epoche der Neuen Sachlichkeit auseinandergesetzt. Hierbei entstanden Szenische Entwürfe.
In einem viertägigen Workshop, vom 10. bis 13.09. 2024, lernen die Schüler*innen besondere Spielformen und Inszenierungsmöglichkeiten des „Theater der Dinge“ kennen und bringen ihre Szenen damit ins Spiel und auf die Bühne. Angeleitet und begleitet werden sie dabei von Studierenden der Theaterpädagogik der Hochschule Osnabrück sowie einer Puppenspielerin und Absolventin der HFS Ernst Busch Abteilung Puppenspiel in Berlin.
Die Ergebnisse dieser Szenenstudien münden in eine öffentliche Werkschau.
Werkschau
Zeit: Samstag, den 14.09.2024, 16:00
Ort: Institut für Theaterpädagogik, Baccumerstr.3, 49808 Lingen

In Kooperation mit


Studiengang Zeitgenössische Puppenspielkunst