"Kinderrechte - eine zweisprachige Forschungsreise"

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Sonntag, 24. November 2019

Datum Sonntag, 24.11.2019 15:00–16:00 Uhr
Ticket kostenlos
Ort

Andervenne

Veranstaltungsort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Veranstaltung weiterempfehlen


Das TPZ Lingen ist diese Woche im Rahmen des Projektes "Theaterpädagogik in die Fläche bringen - Transformationsprozesse initiieren für Niedersachsen" des Landesverbandes Theaterpädagogik Niedersachsen e.V. in Andervenne.

Das Projekt "Kinderrechte - eine zweisprachige Forschungsreise" ist eine Kooperation der Grundschule Andervenne, des Plattdeutschen Theaters Andervenne und dem TPZ Lingen, wo die Andervenner Kinder unterstützt von erfahrenen Künstler*innen/ Theaterpädagog*innen sich mit den Kinderrechten auseinandersetzen.

Dieses Angebot richtet sich an die gesamten Kinder und Jugendlichen im Dorf, sodass das Projekt am Nachmittag für die weiterführende Schule, Klassen 5 - 8 zur Partizipation geöffnet wird.

Zu einer Abschlusspräsentation am 24.11. um 15:00 Uhr in der Andervenner Schützenhalle ist die gesamte Gemeinde eingeladen.