Theater Laboratorium: "Das Feld"

zurück



Vorverkauf im Professorenhaus und im LWT

Mittwoch, 14. September 2022

Datum Mittwoch, 14.09.2022 20:00–22:00 Uhr
Ticket 15,00 EUR 7,50 EUR (ermäßigt)
Ort

Willy-Brandt-Ring 44
49808 Lingen

Veranstaltungsort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Veranstaltung weiterempfehlen


Theater Laboratorium Oldenburg
"Das Feld"

Altersempfehlung: ab 14 Jahren
Dauer: 100 Minuten + circa 30 Minuten Pause


Nach dem gleichnamigen Roman von Robert Seethaler
Wenn die Toten auf ihr Leben zurückblicken könnten, wovon würden sie erzählen?
Natürlich würden sie vom Leben sprechen. Vielleicht erzählen sie aber auch von drüben, davon, wie es sich anfühlt, auf der anderen Seite zu stehen. Oder ausschließlich über ihre Krankheiten, ihr Siechtum und ihr Sterben.
„Das Feld“ ist ein Buch der Menschenleben, jedes ganz anders, jedes mit anderen verbunden. Die Verstorbenen kommen noch einmal zu Wort.
Einer wurde geboren, verfiel dem Glücksspiel und starb. Ein anderer hat nun endlich verstanden, in welchem Moment sich sein Leben entschied. Eine hatte siebenundsechzig Männer, doch nur einen von ihnen hat sie geliebt. Einer war vernünftig genug, sich seine Träume nicht zu erfüllen. Und einer dachte: Man müsste hier mal raus. Doch dann blieb er…


Spiel: Pavel Möller-Lück
Technik: Jonathan Went
Regie: Barbara Schmitz-Lenders, Max Rauer
Figuren: Mechtild Nienaber, Janosch Dannemann, Beatrice Bader
Bühne und Ausstattung: Beatrice Bader, Janosch Dannemann, Leon Dutz, Max Rauer
Sprecher*innen: Elfi Hoppe, Janosch Dannemann, Max Rauer, Susanka Schmitz-Lenders, Jorin Meyer, Barbara Schmitz-Lenders, Beatrice Bader, René Schack
Ton: Leon Dutz