Fest der Puppen: Figurentheater Ambrella "Der eingebildete Kranke"

zurück



Vorverkauf über LWT oder im Professorenhaus

Samstag, 14. September 2019

Datum Samstag, 14.09.2019 20:00–22:00 Uhr
Ticket 15,00 EUR 7,50 EUR (ermäßigt)
Ort

Marienstr. 8
49808 Lingen

Veranstaltungsort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Veranstaltung weiterempfehlen


Fest der Puppen: Figurentheater Ambrella "Der eingebildete Kranke"
Spieldauer ca. 90 Minuten, Erwachsene und Jugendliche

Eingebettet in Moliéres Komödie wird vom Leben zweier historischer Figuren erzählt: Frankreichs Sonnenkönig Ludwig XIV. und dessen Komödiendichter Jean Baptiste Poquelin, Moliére. Die ohnehin schon kurzweilige Komödie, wird kräftig gestrafft und zudem noch um einige Handlungsstränge erweitert.
Argans Tochter Angélique, die den Sohn seines Arztes heiraten soll, aber in Cléante verliebt ist, tritt, wie die zuletzt genannten, als Marionette auf. Ebenso das gewiefte Dienstmädchen Toinette. Hoch oben thronen die Schutzengel Kasperl und Gretel sowie Gevatter Tod als klassische Fingerpuppen auf einer Wolke und greifen, wo’s nötig ist, ins Geschehen ein. Die Spielerin selbst schlüpft in die Rolle des königlichen Leibarztes.
Mitwirkende:
Spiel: Heike Klockmeier
Regie / Musik: Dietmar Staskowiak
Figuren / Szenografie: Jürgen Maaßen
Bühne: Arne Bustorff