Fest der Puppen

13.-18. September 2019

Seit 1983 haben wir das „Internationale Fest der Puppen“ achtzehn Mal erfolgreich veranstaltet. In den zurückliegenden 3 Dekaden hat sich in der Figurentheaterkunst viel getan: Die künstlerische Puppenspielszene ist hoch professionalisiert und international unterwegs.

Das TPZ wird mit dem 19. Fest der Puppen diese traditionsreiche Veranstaltung in 2019 neu denken und neu gestalten. Geplant sind insgesamt 25 Aufführungen sowie kostenfreie Mitmachaktionen für die ganze Familie. Neu ist u.a. die „Puppenroute“, eine geführte Tour, während der man an besonderen Orten kurze Darbietungen erlebt.

Unser Ziel ist es, unter dem Titel „New Experiences – Neue Erfahrungen“ euch und dem Publikum diese uralte und gleichzeitig hochmoderne Kunstform in all ihren Facetten und Varianten zu präsentieren. Zentrum des Festivals bleibt weiterhin Lingen, doch sollen auch weitere Orte im Emsland davon profitieren, indem sie z.B. Orte für weitere Aufführungen des 19. Festes der Puppen werden.

Überschrift

Es wurden keine Kurse gefunden.